EU gefördertes Projekt „Erweiterte Wärmenutzung“ der Müllverwertung Borsigstraße GmbH in Hamburg – ETABO liefert Rohrleitungssysteme

EU gefördertes Projekt „Erweiterte Wärmenutzung“ der Müllverwertung Borsigstraße GmbH in Hamburg – ETABO liefert Rohrleitungssysteme

Ende März wurde das Team der ETABO Ost von der MVB, einer Tochtergesellschaft der Stadtreinigung Hamburg, mit der Planung, Lieferung, Demontage, Montage und Inbetriebsetzung umfangreicher Rohrleitungssysteme sowie verfahrenstechnischer Komponenten, Pumpen und Behältern beauftragt. Darüber hat ETABO auch einen bestehenden Turbosatz zur Weitervermarktung zurückzubauen und eine neue Gegendruck-Dampfturbine 18 MWel zu verrohren.

Bei dem von der Europäischen Union (Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Landwirtschaft) geförderten Projekt handelt es sich um die Erweiterung der Müll- und Holzverbrennungsanlage im Bereich der Wärmenutzung durch die Kondensation von Rauchgas nach der Rauchgasreinigung der 3 Verbrennungslinien. Die zusätzlich erzeugte Wärmemenge wird ohne Erhöhung des Brennstoffeinsatzes CO2-frei erzeugt und über das benachbarte Wärmeumformwerk der Wärme Hamburg GmbH in das Verbrauchernetz eingespeist.

Die Arbeiten werden voraussichtlich im Oktober 2023 abgeschlossen sein.

Wir wünschen Thomas Manleitner, als verantwortlichem Projektleiter, sowie allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg bei der Abwicklung!

 

 

AM GK Siegel

Die Verbundausbildung unserer Technischen Produktdesigner wird gefördert

eu esf nrw mags fh 4c logo


Schnellkontakt

Etabo Energietechnik und Anlagenservice GmbH
Harpener Feld 16
44805 Bochum
Tel: +49 234 5067-0
Fax: +49 234 5067-173

Impressum

Datenschutzerklärung

Information an unsere Servicepartner zum COVID-19